Rückkehr des Giganten: Gibt es schon dieses Weihnachten neue Nokia-Smartphones?

Bei klassischen Handys gab es keinen zweiten Hersteller wie Nokia. Nahezu jeder hatte irgendwann mal ein Handy der Finnen. Dann kam das iPhone – und stellte den Markt auf den Kopf. Beim Siegeszug des Smartphones konnte Nokia einfach nicht mehr mithalten, trotz immer neuer Versuche. Irgendwann kaufte Microsoft die Handy-Sparte auf. Jetzt will Nokia einen Neustart im Smartphone-Markt wagen.

Dass das Unternehmen an einem Android-Smartphone bastelt, wurde schon seit längerem gemunkelt. Wann genau es kommen sollte, war aber bisher noch unklar. Jetzt hat Nokia-Manager Mike Wang gegenüber chinesischen Medien endlich für Klarheit gesorgt – und sogar noch eine Schippe draufgelegt.Nokia_15.50

Nokia-Smartphones unterm Weihnachtsbaum

Denn Nokia will nicht nur endlich wieder Smartphones verkaufen, sondern im Idealfall noch dieses Jahr damit loslegen. Genauer gesagt ab dem vierten Quartal 2016. Eventuell könnten dieses Jahr also schon wieder Nokia-Smartphones unter dem Weihnachtsbaum liegen. Der Zeitplan ist kein Zufall. Ende des Jahres läuft eine Vereinbarung mit Microsoft aus.

Zwei Jahre lang durfte Nokia keine Smartphones unter dem eigenen Namen herausbringen. Im vierten Quartal ist es soweit. Eventuell würde sich der Launch aber auch auf Anfang 2017 verschieben, betonte Wang. Er könnte dann mit der Handy-Messe „Mobile World Congress“ zusammenfallen, die Ende Februar 2017 in Barcelona stattfindet.Microsoft beerdigt Nokia Nur noch Lumia-Smartphones (2147427)

Bis zu vier neue Smartphones

Zu den Smartphones selbst verriet Wang aber nichts. Die Gerüchteküche brodelt aber schon. Angeblich sollen zwei Highend-Smartphones mit Topausstattung geplant sein, die mit aktueller Technik geradezu vollgestopft sind. Unterscheiden sollen sie sich nur in der Bildschirmgröße. Laut dem auf Nokia-Gerüchte spezialisierten Blog „Nokiapoweruser“ könnten zudem ein oder gar zwei Budget-Varianten folgen. Als Betriebssystem will Nokia aber nicht mehr die Eigenentwicklung Symbian oder gar Windows Phone einsetzen, sondern das brandaktuelle Android 7.Retro-Handys 16.30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.