Berliner Start-Up – Neue Psycho-App will Flüchtlingen helfen

Gesa Schramme und Philipp Joas

Viele Flüchtlinge haben Schlimmes erlebt. In ihren Heimatländern, auf der Flucht. Doch es mangelt an Psychologen, um alle zu betreuen.
Foto: Michael Hübner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.