Lauf-App „Polar Flow“ – Daten von 6500 Soldaten abgeschöpft 

Lauf-App „Polar Flow“: Daten von 6500 Geheimdienstlern und Soldaten abgeschöpft

Tausende Soldaten und Geheimdienstler gaben über die Lauf-App „Polar Flow“ ihre Identität öffentlich preis. App-Chef: „Nutzer sind selbst schuld.“
Foto: Fabio Teixeira / dpa, E/Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.